„Am Wegesrand, da lauert der Bär“

Auf Initiative von Hubert Dörrenbächer, eines Mitgliedes unseres Karl-May-Stammtischs Saar, ist seit 2013 rund um die Stadt Sulzbach ein Karl-May-Wanderweg entstanden. Am Samstag, dem 14. Juni 2014, ist  das letzte Teilstück dieses Wanderweges eingeweiht worden, die sogenannte „Dudweiler Schleife“. Lesen Sie dazu den folgenden Artikel aus der Saarbrücker Zeitung, Ausgabe Sulzbachtal-Fischbachtal, vom 16.06.2014.

da lauert der bär

Quelle: Saarbrücker Zeitung, 16.06.2014, Ausgabe Sulzbachtal-Fischbachtal, S. C1.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *